The Bridge – International School Newspaper

Endlich ist sie da: Die erste Ausgabe des internationalen Schülerzeitungsprojekts “The Bridge”. Gemeinsam mit ca. 30 Schülern und Schülerinnen aus vier europäischen Ländern ist im Laufe des Schuljahres ein spannendes und abwechslungsreiches digitales Heft zum Thema “Identity & identities” entstanden.

Jugend schreibt 2024 – Schülerinnen und Schüler schreiben zum Thema „Freunde“

Beim diesjährigen Schreibwettbewerb der Stadtbücherei Coburg stand das Thema „Freund“ im Mittelpunkt. Viele Schülerinnen und Schüler aus Coburg, darunter mehr als 20 aus dem Albertinum, reichten selbst produzierte Texte und Illustrationen aller Art zu dem Thema ein.

Welttag des Buches – Besuch der Buchhandlung Riemann

Wie jedes Jahr können  sich Schülerinnen und Schüler anlässlich des Welttags des Buches bei ihrer Wunschbuchhandlung über die Ich-schenk-dir-eine-Geschichte Gutschein-Aktion ein Buch abholen.

“Ich habe eine Bekanntschaft gemacht, die mein Herz näher angeht” – Die Leiden des jungen Werther

In der Reithalle verfolgen die Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen  am Donnerstagabend den in ein Bühnenstück umfunktionierten Briefroman von Goethe, in den auch sie sich hineinversetzen und gegebenenfalls ein Stück von sich wiederfinden können.

Die Physiker – im Paradoxen erscheint die Wirklichkeit

Von der praktischen Umsetzung dieser These Dürrenmatts konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe beim Theaterbesuch Ende Januar im Globe selbst überzeugen.

Fit für die Oberstufe – Führung durch die Landesbibliothek Coburg

Um die Schülerinnen und Schüler auf die Oberstufe vorzubereiten und an das wissenschaftliche Arbeiten heranzuführen, besuchten beide 11. Klassen die Landesbibliothek in Coburg.

Mit Dorothy & Co nach Oz

Gemeinsam mit den Lehrkräften Frau Landgraf, Herrn Dehler und Frau Rölz begaben sich die zwei 5. Klassen erstmalig in die Ersatzspielstätte des Coburger Landestheaters, den Globe, um das diesjährige Weihnachtsmärchen zu besuchen.

Toll und voll – Auf den Spuren E.T.A. Hoffmanns

Am 15.9.2023 unternahm die frisch in ihr letztes Schuljahr gestartete Q12 unter Anleitung von Frau Geus, Frau Hoffmann und Frau Großner am Wandertag einen Bildungsausflug nach Bamberg.

Jugend schreibt

Auch in diesem Jahr reichten wieder zahlreiche Schüler*innen ihre Erzählungen, Essays und Gedichte bei dem Coburger Schreibwettbewerb Jugend schreibt ein.

Coburg liest: Lesung von Ewald Arenz

„Klatschen Sie nicht, das passiert im Unterricht auch nie“, witzelt der Fürther Bestsellerautor Ewald Arenz, während er uns aus seinem neuen Roman Die Liebe an miesen Tagen vorliest.