Einträge von Albertinum

Probentage in Hammelburg

Vom 04.12.2019 bis zum 06.12.2019 fuhren einige Ensembles der Schule auf Probentage nach Hammelburg. Genauer gesagt waren es der große Chor der Schule, mit Schülern und Schülerinnen von Klasse 8 bis einschließlich Klasse 10 unter der Leitung von Herrn Lischke, das Vokalensemble der Oberstufe, welches von Frau Habram geleitet wird, und das Orchester von Herrn Bram. Begleitet wurden wir außerdem von Frau Meckler, Frau Stelzner und Herrn Ehrle, die auch im Orchester mit Violinen und Fagott mitwirken.

Auf den Spuren des Geographielehrplans

Exkursionen stellen einen wichtigen Bestandteil des Geographielehrplans dar, weshalb es unser Ziel war, die Schüler*innen aus den Klassenzimmern zu holen und ihnen anschaulich Wissen mit Hilfe unseres Projekts „Outdoor Learning – Planung, Organisation und Durchführung einer Exkursion für die Jahrgangsstufe 8“ zu vermitteln.

Besuch im Brücknerschen Hauskino

Auch in diesem Schuljahr können wir unseren Schülern der 6. und 7. Jahrgangsstufe wieder ein Ensembleprojekt anbieten. Heike Stelzner und Claudia Habram haben sich dafür entschieden, den „Zauberer von Oz“ aufzuführen.

Verkehrstraining

Mit dem Übertritt auf eine weiterführende Schule verändert sich das Leben der meisten Kinder. Dieser Wechsel bedeutet nicht nur neue schulische Herausforderungen, neue Freunde, neue Freizeitgewohnheiten – sondern auch einen neuen Schulweg.

Die Halloweenparty 2019

Hexen, Skelette, Vampire – alle versammelten sich am Freitag vor den Herbstferien, im Anbau. Wir, die Tutoren der zehnten Klassen, veranstalteten für die Schüler der fünften Klassen eine unvergessliche Halloweenparty.

Gedenken zur Prognomnacht

Am Abend des 9. November 2019 nahmen mehrere Schülerinnen des Gymnasiums Albertinum aus der 9. und 11. Klasse am offiziellen Gedenken zur Pogromnacht 1938 in der Stadt Coburg teil

Xantenfahrt

„Salvete, discipuli et discipulae!“, hieß es am Morgen des 14. Oktobers, an dem es unsere magistrae Frau Hoffmann und Frau Meckler sowie unser magister Herr Roth wagten, mit uns 69 discipuli et discipulae der 9. Klassen nach Xanten zu fahren.

Abifahrt 2019, Irland

Am 11. September traten wir unsere letzte gemeinsame Klassenfahrt an. Von Coburg aus brach unser Bus, liebevoll getauft auf den Namen „Merkel“, samt der Q12 und den Lehrern Frau Geus, Frau Götz, Herr Freytag und Herr Dehler in Richtung Irland auf.

Gardasee

All diejenigen Schüler, die erfolgreich einen Sport- und Schwimmtest absolviert hatten, erwartete auch dieses Jahr wieder eine abwechslungsreiche Sportwoche in Riva del Garda.