„Lernen lernen“

Das 2013 neu am Albertinum implementierte „Lernen lernen“-Konzept für die 5. Jahrgangsstufe erstreckt sich über das ganze Schuljahr. Es besteht aus fünf Einheiten, deren erste mittlerweile in „AlbertFit“ zu Beginn des Schuljahres eingebettet wurde.

Teile der übrigen vier Einheiten werden inzwischen durch das 2019 eingeführte „Albertkompetent“ umgesetzt. Die verbleibenden Elemente werden mit Begleitung durch den Unterstufenbetreuer weiterhin von den Klassleitern in Absprache mit den unterrichtenden Lehrkräften koordiniert und realisiert.

Unser Ziel ist, die Schüler an bereits Bekanntes zu erinnern oder auch Neues zu vermitteln, damit sie an ein effektives und erfolgreiches Lernverhalten herangeführt werden.

Die fünf Einheiten sind:
1.     Einfinden in die neue Klasse
2.     Zuhause lernen
3.     Lernstrategien
4.     Lernen in der Schule
5.     Prüfungen

Wir hoffen, dass es uns damit gelingt, bei unseren Fünftklässlern (und ihren Eltern) die unabdingbare Freude am Lernen zu erhalten oder zu wecken, denn Lernen bedeutet immer auch ein Entdecken unserer Welt.

OStR Clemens Eichfelder, Unterstufenbetreuer